Malen entspannt...

Entdecke, was es bedeutet "im Flow" zu SEIN

 

Ich habe entdeckt, dass Malen dazu beiträgt, zu entspannen und in den Veränderungsprozess wunderbar integriert werden kann. Meine Tochter Nicole ist Künstlerin. Im KUNSTraum finden Workshops statt, die den Menschen - Kindern wie auch Erwachsenen - ungeahnte Möglichkeiten bieten. Die Teilnehmer erklären sehr oft, dass sie sich besonders wohl fühlen und dass das Gefühl, im Flow zu sein, ein wunderbares Erlebnis sei.

 

Zeichnen und Malen wirken sich in vieler Hinsicht positiv auf unser Leben aus. Es aktiviert vor allem die rechte Gehirnhälfte, die für Kreativität, Emotionen und Intuition zuständig ist. Eindrücklich ist eine Studie der Universität Plymouth, in der nachgewiesen wurde, dass Menschen, die während eines Telefonats kritzelten, sich 29% mehr Details des Gesprächs merken konnten. Da beim Malen verschiedene Hirnregionen aktiviert und miteinander verknüpft werden, verbessert dies die Gedächtnisleistung.

 

Malen ist bestens dazu geeignet, Stress abzubauen. Als Ausgleich zu den vielen Anforderungen, die Stress auslösen können, schenkt Malen die Möglichkeit zu entspannen und sich zu sammeln. Malen kann ein regelrechter Rückzugsort sein - man kann dabei so richtig zur Ruhe kommen.

 

Außerdem ist Malen wunderbar dazu geeignet, durchhalten zu lernen. Es heißt, sich in Geduld üben, manchen Frust überwinden, bis das Bild fertig ist. "Dranbleiben" ist beim Malen, wie auch im praktischen Leben bei Menschen erforderlich, die mit "fresh up your life" ihr Leben auf einen neuen Level stellen und erfolgreich ihren eigenen, individuellen Weg gehen möchten.