Die (un-)sichtbare Kraft in Lebensmitteln


Ganz entscheidend für eine gesunde Ernährung ist die Qualität der Lebensmittel. Bio-Kost unterscheidet sich deutlich von unserer konventionellen Industrienahrung. In dem Buch „Die unsichtbare Kraft der Lebensmittel“ wird auf wirkungsvolle Weise der Unterschied anhand von Kristallisationsbildern jedem deutlich gemacht.

 

 

 

Kristallisationsbilder

aus "Bio und Nichtbio im Vergleich" von A.W. Dänzer

 

 

 

Die Absicht des Autors – es sollen sich immer mehr Menschen von der fantastischen Schönheit der Schöpftung begeistern lassen. Er möchte, dass uns allen bewusst wird, dass wir uns mit der reichen Schönheit und Gesundheit in Lebensmitteln ernähren können, wenn wir so gut wie möglich in ihrem ursprünglichen Zustand lassen.

 

Ich habe Anfang der 1980iger Jahre meine Ernährung auf  vollwertig biologisch umgestellt. Mein Körper hat sich in einem Prozess von mehreren Jahren vollkommen regeneriert und erneuert.  Jetzt, wo viele Menschen in meinem Alter wirklich alt sind, sehe ich die Früchte meines Lebens. Ich bin voller Energie, Wohlbefinden und Lebensfreude.

Gesund und natürlich leben...

Dank zahlreicher Informationen über die unterschiedlichsten Medien, wissen wir alle ziemlich gut darüber Bescheid, was unser Körper braucht. Doch essen wir trotzdem übermäßig, zu fett und zu süß. Dazu kommt noch, dass wir uns schnell und bequem im Supermarkt mit Fast-Food bedienen können. Wir fühlen uns nach dem Essen voll  und träge!

 

Nach einer Mahlzeit, die mit frischen, lebendigen Nahrungsmitteln zubereitet wurde, sind wir voller Energie, gut gelaunt und erleben, dass uns diese Art der Ernährung täglich neue Power schenkt. Wenn du so ernährt bist, läßt dich das von Innen strahlen!

 

Meine Berufung ist es, dich im Alltag dabei zu unterstützen ausgewogen und vitalstoffreich zu essen. Zur Natur gibt es keine Alternative. Täglich ausgewogen zu essen schützt vor Krankheiten bis hin zu Krebs. Am besten, du bestellst gleich jetzt bei einem Biobauern ein Obst- und Gemüse-Abo!

 

Lass es dir gut gehen...